Abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Jetzt anmelden und Teil der Community werden!

Vernissage Sony World Photography Awards 2018

Highlighted
profile.country.DE.title
Community Team

Vernissage Sony World Photography Awards 2018

Vernissage.jpg

Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 12. Juli 2018, um 19.30 Uhr
Eintritt frei | Ausweis erforderlich

 

Die besten Fotos des größten Fotowettbewerbs der Welt in Berlin

Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus präsentiert zum vierten Mal den größten Fotowettbewerb der Welt: die Sony World Photography Awards 2018. Insgesamt wurden 320.000 Fotos von Fotografen aus über 200 Ländern eingereicht. Rund 130 Fotos werden nun erstmals in der deutschen Hauptstadt gezeigt.

 

Der internationale, renommierte Wettbewerb zeigt im elften Jahr das Beste, was die zeitgenössische Fotografie vom Studenten über Amateur bis hin zu Profifotografen zu bieten hat. Kaum ein Fotowettbewerb hält so unterschiedliche Fotografien bereit, die teilweise zum Nachdenken und teilweise zum Lachen anregen. In der Gewinnerserie „Ex-Voto“ zeigt die britische Fotografin Alys Tomlinson Pilger und ihre Reisen in großen schwarz-weiß Formaten. Mit seiner Fotoserie „The Burden“ zeigt Student Samuel Bolduc, was Plastikmüll mit unserer Umwelt macht. Der Fotograf Balazs Gardi gewährt mit seinen Bildern einen Einblick in eine der brutalsten Sportarten. „Buzkashi“ wird in Afghanistan gespielt. 40 Reiter kämpfen um ein kopfloses Kalb.

 

Von Naturaufnahmen über ausdrucksstarke Porträts bis hin zu abstrakten Fotos zeigen die Sony World Photography Awards einen Querschnitt zum Thema Fotografie aus über 200 Ländern dieser Welt.

 

Die Sony World Photography Awards wurden 2007 mit Unterstützung von Sony von der World Photography Organisation (WPO) ins Leben gerufen. Die WPO fördert die professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Weitere Informationen gibt es unter http://worldphoto.org.

 

Wer zur Eröffnung am 12. Juli um 19.30 Uhr kommt, hat die Chance, eine RX0 von Sony zu gewinnen. Die kleine Kamera ist stoß- und wasserfest und macht aus jeder Perspektive erstklassige Bilder. Beste Voraussetzungen also, um mit ihr bei den Sony World Photography Awards 2019 teilzunehmen. Vielleicht machst du mit der gewonnenen RX0 das Siegerfoto.

 

Ausstellung vom 13. Juli bis 9. September 2018
Dienstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr | Eintritt frei | Ausweis erforderlich

3 ANTWORTEN
profile.country.DE.title
Expert

Betreff: Vernissage Sony World Photography Awards 2018

Da habe ich leider zu tun 

profile.country.DE.title
Neues Mitglied

Betreff: Vernissage Sony World Photography Awards 2018

Freue mich auf den Event, und werde am 12. Juni 2018, um 19:30 Uhr vor Ort sein. Das Fotografieren ist dort erlaubt? 

 

Mit freundlichem Gruß

Christian Duxa 

profile.country.DE.title
Enthusiast

Betreff: Vernissage Sony World Photography Awards 2018

Super das passt- zwar nicht zur Vernissage - aber doch im August bin ich für ein paar Tage in der Hauptstadt!

Freu mich drauf und Dank an Peter für die Info - LG Sepp